101 Dinge in 1001 Tagen

101 Dinge in 1001 Tagen

Dies ist eine Liste der 101 Dinge, die ich in den 1001 Tagen zwischen dem 18. November 2012 und dem 17. August 2015 ausprobieren, erreichen oder erledigen möchte. Die Reihenfolge ist zufällig. So sind mir die Sachen in den Kopf gekommen, als ich die Liste aufschrieb.

Die Links führen zu weiteren Infos entweder hier im Blog oder sonst im www. Erledigtes wird durchgestrichen.

Ach so, Freunde und Familie finden hier vielleicht auch ein paar Ideen für Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke…

  1. Tue 50 Dinge, die jeder Menschen können sollte
  2. Lies die 25 besten Reisebücher aller Zeiten
  3. Schreibe über 5 Projekts auf betterplace.org
  4. Finde und bekommen eine feste Einstellung als Projektmanagerinam 1. März 2013 erreicht
  5. Veröffentliche 200 Blogbeiträge
  6. Arbeite bei einer Weinlese in Frankreich
  7. Veröffentliche einen Text (außerhalb des Blogs versteht sich)
  8. Lass dich für eine Veröffentlichung bezahlen
  9. Nimm an einem Foto-Wettbewerb teil
  10. Nimm an einen Fotokurs teil – im Juni/Juli 2013 an der VHS Mitte
  11. Beende meinen Schreibkurs – habe den Grundkurs der Schule des Schreibens beendet und dann im November 2013 den Vertrag gekündigt
  12. Erreiche das Niveau C1 in französisch – derzeitiges Niveau: B2
  13. Verliebe dich – Bewerbungen werden noch entgegen genommen
  14. Schau dir die Nordlichter an
  15. Laufe mindestens 250 km durch Deutschland – ab 30. März: Walking Home Projekt
  16. Schließe dich einem Chor an – im Dezember 2012 eingetreten, im Januar darauf ausgetreten
  17. Lerne Spanisch – Dank Duolingo bin ich irgendwo bei A2
  18. Fange einen neuen Sport an
  19. Richte die Website auf Englisch und Deutsch einJanuar 2014 – travel-b. com und travel-b.de existieren fröhlich nebeneinander
  20. Schreibe 500 Reviews auf Tripadvisor – ich stehe aktuell bei: 59, 54, 47, 32, 26
  21. Nimm an einem Fotobearbeitungskurs teil
  22. Gehe auf ein Musikfestival
  23. Bezahle deine Schulden – heute (30.11.2012) war mein Kontostand zum ersten Mal in sechs Monaten grün
  24. Spende Blut – (Juli 2013)  leider komme ich als Spender nicht mehr in Frage, weil ich wohl zu viele Tattoos habe
  25. Schließe fünf neue Freundschaften:-)
  26. Schreibe eine Liste von 101 Dingen, die mich glücklich machen
  27. Mache ein Jahr lang jeden Tag eine Foto zu einem bestimmten Thema (365 Day Photo Challenge)
  28. Mache eine Besichtigungstour durch Berlin – so fand ich es
  29. Schmeiße ein Geburtstagsparty für dich
  30. Spaziere auf einem Gletscher
  31. Bereite Sushi selbst zu
  32. Überprüfe deine Versicherungsverträge – erledigt
  33. Backpacke entlang der Adria
  34. Tanze in der Öffentlichkeit als ob es dir nichts ausmacht
  35. Poste ein Video auf YouTube oder Vimeo – da wäre das Video mit mir und den Gorillas auf YouTube
  36. Werde alle Dinge los, die du nicht brauchst
  37. Schaue dir das Festival of Lights in Berlin an
  38. Gehe zu einer Ballettaufführung
  39. Gehe zu einer Theateraufführung
  40. Hilf als Freiwillige beim Karneval der Kulturen in Berlin
  41. Vervollständige die Tipps und Tricks-Blogserie  
  42. Schreibe einen Blogbeitrag über jedes Land, dass du im Rahmen von Africa 360° besucht hast
  43. Triff fünf Freunde wieder
  44. Nimm an einem Klassentreffen teil
  45. Besuche fünf Museen in Berlin, in denen du noch nicht gewesen bist – Deutsches Historisches Museum, Topographie des Terrors, Berliner Mauer
  46. Gehe auf das Tempelhofer Feld in Berlin
  47. Besuche Potsdam
  48. Fahre mit einem Boot im Spreewaldkanal
  49. Investiere Geld in ein Mikrofinanzprojekt – Kiva it is :-)
  50. Lass eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung vornehmen
  51. Versuche, Mitglied bei Mensa zu werden
  52. Spiel Schach im Park
  53. Verbringe Weihnachten als freiwillige Helferin
  54. Gehe in die Sauna
  55. Besuche fünf deutsche Städten, in denen du noch nie warst – ab 30. März: Walking Home Projekt
  56. Lass dich wachsen
  57. Sag “Ja!” zu etwas, das du normalerweise nicht tun würdest
  58. Rufe deine Mutter an
  59. Sag jemandem, dass du ihn oder sie liebst
  60. Verbringe eine Nacht am Strand
  61. Gehe zurück nach Afrika
  62. Schreibe einen Businessplan
  63. Hoste fünf Couchsurfer
  64. Couchsurfe – ab 30. März: Walking Home Projekt
  65. Faste für eine Woche
  66. Gehe in fünf Independentkinos in Berlin
  67. Gehe im Tiergarten laufen
  68. Gehe ins Berliner Aquarium
  69. Berühre eine Tarantel
  70. Gehe durch einen Hochseilgarten
  71. Finde einen Grund, das süße Seidenkleid (draußen) zu tragen
  72. Verbringe eine Nacht in einem Kloster
  73. Werde Kandidat bei Wer wird Millionär
  74. Schreibe für WikiPedia
  75. Mache einen Schneeengel
  76. Hol dir einen Bibliotheksausweis
  77. Lass deine Jean reparieren oder schmeiße sie weg – repariert
  78. Gehe dir eine Oper ansehen
  79. Fahre Motorrad
  80. Gehe auf fünf Konzerte Robbie Williams, Thirty Seconds to Mars
  81. Meditiere 30 Tage lang täglich
  82. Besuche den höchsten und den niedrigsten Punkt in Deutschland
  83. Mache einen Kochkurs
  84. Nimm an einem Tanzkurs teil
  85. Kauf ein Tablet – ich liebe mein Samsung Galaxy Note
  86. Gehe zu einem Fußballspiel
  87. Gehe zu einem Poetry Slam
  88. Löse einen Rubik’s Cube
  89. Schau dir den Sonnenaufgang von einem Hügel in Berlin aus an
  90. Iss in einem Sterne-Restaurant
  91. Versuche Ski-Abfahrtslauf
  92. Erfülle eine Sparked Challenge
  93. Konsolidiere meine Social Media-Präsenzen
  94. Schneidere ein Kleid
  95. Gehe zu einer Mitternachtspremiere im Kino
  96. Gehe floaten
  97. Iss rohe Austern
  98. Spare 11.111 Euro
  99. Aktualisiere dein LinkedIn-Profil und mache es zu einem Showcase für deine Fähigkeiten und Erfahrungen
  100. Lass dir eine Lomilomi-Massage geben
  101. Gehe zu einem Brettspiel-Meet-up

via: dayzeroproject.com/user/sundaychildcarola


101 in 1001 im Blog