Ich plane mein Leben nicht gern. Meiner Ansicht nach ist der schnellste Weg zu einer Enttäuschung ein detaillierter Lebensplan. Das Wunderbare am Nomadendasein ist, dass ich nicht viel planen muss. Abgesehen von gelegentlichen familiären Verpflichtungen, kann ich dorthin ziehen, wohin der Wind mich treibt. Zwei Abers setze ich jedoch neben diese Philosophie: 1. Egal, wie…